Kohle Protest

Mittwoch, 16. April 2014
Information Deutscher Bundestag
Bundesregierung: Quecksilbergrenzwerte in Kohlekraftwerken

Steinkohlekraftwerke in Deutschland dürfen im Tagesmittel eine Quecksilberkonzentration von 0,03 Milligramm pro Kubikmeter (mg/m3) nicht überschreiten. Ab dem Jahr 2019 unterliegen sie zusätzlich einem im Jahresmittel...

Mittwoch, 16. April 2014
Pressemitteilung Klinger Runde
Spreeverockerung: Kosten nicht der Allgemeinheit aufbürden - Experten fordern mehr Engagement bei aktiven und geplanten Tagebauen durch das Land

Die wasserrechtliche Genehmigung für die aktiven Tagebaue in der Lausitz müssen überarbeitet werde, weil diese keine Maßnahmen gegen die Verockerung enthalten und diesen zwingender wirksam begegnet werden, fordert Winfried...

Mittwoch, 16. April 2014
Information ausgeCO2hlt.de
Proteste und Blockade bei der Jahreshauptversammlung von RWE

Die Jahreshauptversammlung von RWE, die momentan in der Grugahalle stattfindet, wird dieses Jahr wieder von entschlossenen Protesten begleitet. Gegen 8.45 Uhr blockierten ca. 20 Menschen den Zugang zur Grugahalle, indem sie...

Montag, 14. April 2014
Pressemitteilung Klinger Runde
Brandenburg: Notwendigkeit geplanter Tagebaue hinterfragt - Minister Christoffers hat keine Antworten

Die Initiative „Bürger für die Lausitz – Klinger Runde“ und der Umweltverband GRÜNE LIGA fordern von Wirtschaftsminister Ralf Christoffers Antworten auf ihre Fragen zur Notwendigkeit des Braunkohlentagebaues Jänschwalde-Nord....

Freitag, 11. April 2014
Pressemitteilung Grüne Liga
Gerichtsurteil: Wassernutzungsentgelt kann vollständig erhoben werden - Brandenburg und Sachsen dürfen Kohletagebaue nicht länger subventionieren

Der Umweltverband GRÜNE LIGA sieht im aktuellen Urteil des Verwaltungsgerichtes Köln ein Signal an die Länder Sachsen und Brandenburg, endlich die Subventionierung der Braunkohle beim Wassernutzungsentgelt abzuschaffen.

„Das...

News 1 bis 5 von 480

1

2

3

4

5

6

7

vor >


Kohle-Karte
KONTAKTINHALTIMPRESSUM